ingrid hofmann
über den rand hinein
stuttgartgedichte
134 S. 978-3-934136-66-3
10,90 EUR (D) 20,00 SFR 11,40 EUR (A)

 

Ingrid Hofmann hat sich auf Stuttgart eingelassen, freundlich und gekonnt ungekünstelt. Die „reingeschmeckte“ gebürtige Chemnitzerin hat in einer lyrischen Stadtbegehung wirklich „rein geschmeckt“ ins Stuttgarterische und Geschmack daran gefunden, angefangen bei der Spätzles-Küche doch da fehlt ihr etwas der „Pfeffer“! Ihre  „stuttgartgedichte“ sind folglich gewürzt durch feine, oft witzige Pointen, welche kurz die Nerven zum Gehirn elektrisieren, um dort anregend nachzuglühen.          

Textprobe                  Leser & Presse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück zur Titelliste

zur Autorenliste

zurück zur Startseite