Rudolf Stirn
Anton Bruckner wird Landvermesser
Ein Schloß-Roman
156 S.   ISBN 3-926541-53-9
11,00 EUR (D)  19,80 SFR   11,30 EUR (A)

 

Das Dorf K.s hat sich zum weltberühmten Festspielort entwickelt, der jährlich Zehntausende Besucher in seinen Bann zieht. Grauhammer, der sich als Anton Bruckner ins Meldebuch einträgt, gerät dadurch in ungeahnte Schwierigkeiten. Man macht ihn zum Landvermesser, obwohl er nur gekommen ist, seine Sinfonie aufführen zu lassen.
Ein Roman, der, inzwischen ins Tschechische übersetzt (Dauphin Verlag, Prag), die Lage des Kunstschaffenden im Medienzeitalter auf dem Terrain des Kafkaschen Schlossromans variantenreich zur Anschauung bringt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück zur Titelliste                                                                      Textprobe

zurück zur Startseite