Rudolf  Stirn
Der Schattenzirkus ruft
Roman in Miniaturen
128 S., ISBN 3-933292-75-1
9,40 EUR (D)  17,30 SFR  9,70 EUR (A)

 

Ankunft und Verschwinden des Schattenzirkus in einer kleinen Stadt ist Thema dieses kleinen Romans, der in Kurzszenen die geheimnisvollen Vorgänge im nächtlichen Garten und ihre Fortsetzung in der Tagwelt beschreibt. Im Mittelpunkt steht ein Haus. Seine vier Bewohner reagieren in unterschiedlicher Weise auf das Geschehen im Schattenzirkus. Zwei Männer und zwei Frauen lieben sich, streiten, arbeiten und träumen. Bald jedoch zeigt sich ihre Verstrickung in die Gegenwelt des Supermarktes, dessen zunehmende Macht ihre Phantasie okkupiert und in ihre Beziehung störend eindringt. Am Ende ziehen die Schattenfiguren, die eine Zeitlang der Tagwelt die Farben der Phantasie und die Tiefe der Erinnerung verliehen, weiter.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück zur Titelliste                                                                                  Textprobe

zurück zur Startseite